Makler Extranet Privatgeschäft Firmen- & Industriegeschäft Öffentlicher Dienst Suche Login Benutzername Passwort Passwort vergessen Zugang anfordern Anmelden Komposit Sach Haftpflicht Kraftfahrtflotte Unfall ROLAND Rechtsschutz Cyber Cyber Cyberversicherung Absicherung für IT-Diensleister Mitarbeitendenabsicherung Mitarbeitendenabsicherung Betriebliche Krankenversicherung Internationale Krankenversicherung Betriebliche Altersversorgung Industrie Sach Haftpflicht Vertrauensschadenversicherung Transport Technische Versicherung Cyber Liquidität Factoring Leasing Kaution Aktuelles Firmen Mitarbeitendenabsicherung Arbeiten mit AXA Über AXA Services für Sie Services für Ihre Kund:innen Weiterbildung Unser Produkt für Ihre Firmenkund:innen

Kraftfahrt Flottenversicherung

Leistungsstarke Produkte für die bedarfsgerechte Absicherung von Flottenfuhrparks ab 11 ziehenden Fahrzeugen und 5.000 Euro Jahresnettobeitrag. 

Zu den Themen dieser Seite

ProdukthighlightsVertiefende ProduktinformationenVerkaufschancenDownloads und AnträgeWeiterführende Themen

Womit überzeugen wir unsere Kund:innen?

true
Attraktives Bedingungswerk, das je nach Bedarf in zwei Produktlinien zur Verfügung steht
true
Grobe Fahrlässigkeit (bis auf wenige Ausnahmetatbestände)Flottenbeitragssatz = einheitlicher Beitragssatz über alle Risiken und Sparten; alternativ StückbeitragEinheitliche AKB- und Tarifversion in allen EinzelverträgenGAP-Deckung für geleaste oder kreditfinanzierte Pkw (mit Ausnahme von Mietwagen, Taxen und Selbstfahrervermietfahrzeugen) und Lkw im Werkverkehr bis 3,5 tTraveller-Deckung für angemietete Fahrzeuge im Ausland (Geltungsbereich AKB)Verzicht auf RatenzahlungszuschlagRückzahlungsmöglichkeit bei KaskoschädenEigenschäden außerhalb des Betriebsgrundstückes in der Kfz-Haftpflichtversicherung mitversichert
true
GAP-Deckung für geleaste oder finanzierte Lkw über 3,5 t im Werkverkehr, Zugmaschinen und Anhänger/Auflieger im Werkverkehr sowie Lkw, Zugmaschinen und Anhänger/Auflieger im GüterverkehrBrems-, Betriebs- und reine Bruchschäden (BBB) für Pkw, Lkw, Zugmaschinen sowie Anhänger/Auflieger und WechselaufbautenFahrerschutz-Versicherung für Pkw (mit Ausnahme von Mietwagen, Taxen und Selbstfahrervermietfahrzeugen) und Lkw im Werkverkehr bis 3,5 t zulässiges GesamtgewichtSchutzbrief für Pkw (mit Ausnahme von Mietwagen, Taxen und Selbstfahrervermietfahrzeugen), Lkw und Anhänger jeweils im Werkverkehr
true
Enthält alle relevanten Aufgabenfelder des Schadenmanagements inklusive eines professionellen ReperaturmanagementsProfessionelles Partnerunternehmen Innovation Group Fleet & Mobility GmbH Kostenfreie Buchung des Servicepakets ab einer Flottengröße von mehr als 50 Fahrzeugen (bis 3,5 t)

Das Produkt im Vergleich

Wir haben die Produktoptionen für Sie kurz und knapp gegenübergestellt. Ausführliche Informationen erhalten Sie in den Downloadmaterialien.

Die Produktinformationen im Detail

Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB) Kraftfahrt Firmenkunden

Wertvolle Leistungsmerkmale der AKB Kraftfahrt Firmenkunden
  • Bei Beschädigung des Fahrzeugs ersetzen wir die Kosten für das Bergen des Fahrzeugs sowie das Abschleppen vom Schadenort bis zur nächstgelegenen für die Reparatur geeigneten Werkstatt.
  • Versichert sind durch Tierbiss verursachte Schäden. Folgeschäden am versicherten Fahrzeug sind in der Teilkasko bis zu 25.000 Euro versichert.
  • Kaufpreisentschädigung für Pkw (mit Ausnahme von Mietwagen, Taxen und Selbstfahrervermietfahrzeugen) oder Lkw im Werkverkehr bis 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht. Bei Totalschaden, Zerstörung oder Verlust eines Pkw's oder Lkw's im Werkverkehr bis 3,5 t Gesamtgewicht erstatten wir in den ersten 12 Monaten den Kaufpreis.
  • Versicherte Naturgewalten: Erweiterung der versicherten Naturgewalten um Erdbeben und Vulkanausbruch und Ausweitung des Blitzschlags auf Überspannungsschäden an elektronischen Fahrzeugteilen, die durch das Ladekabel zum Fahrzeug übertragen werden.
  • Kein Abzug neu für alt! Es wird kein entsprechender Betrag von den Kosten der Ersatzteile und der Lackierung dem Alter und der Abnutzung der alten Teile abgezogen (neu für alt). Unabhängig vom Alter des Fahrzeugs.

Vertragsbedingungen Kraftfahrt-Flotte (Rahmenvertrag)

Wertvolle Erweiterungen innerhalb des Rahmenvertrages

Angelehnt an das dem Vertrag zugrunde liegende gültige Bedingungswerk AKB Kraftfahrt Firmenkunden finden Sie hier wertvolle Erweiterungen des Rahmenvertrages:

  • Bergungs- und Abschleppkosten
    Im Falle eines versicherten Unfallschadens werden zusätzlich zur AKB-Ersatzleistung Bergungs- und Abschleppkosten bis maximal 5.000 Euro übernommen.
  • Mehrwerte
    Die Versicherung bezieht sich auf alle Fahrzeuge normaler Bauart und serienmäßiger Ausstattung. Sonderausstattungen sowie Sonderaufbauten sind bis 50.000 Euro zuschlagsfrei mitversichert.
  • Schutz für Neuwagen – Neupreisentschädigung
    Kommt es in den ersten 18 Monaten bei einem Pkw (mit Ausnahme von Mietwagen, Taxen und Selbstfahrervermietfahrzeugen) oder Lkw im Werkverkehr bis 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht zu einem Totalschaden, Zerstörung oder Diebstahl, wird der volle Neupreis erstattet.
  • Schutz für Gebrauchtwagen – Kaufpreisentschädigung
    Kommt es in den ersten 18 Monaten nach Zulassung des Gebrauchtwagens auf den neuen Versicherungsnehmer bei einem Pkw (mit Ausnahme von Mietwagen, Taxen und Selbstfahrervermietfahrzeugen) oder Lkw im Werkverkehr bis 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht zu einem Totalschaden, Zerstörung oder Diebstahl, wird der volle Kaufpreis erstattet.
  • Kurzschlussfolgeschäden
    Versichert sind Schäden an der Verkabelung des Fahrzeugs durch Kurzschluss. Folgeschäden am Fahrzeug sind bis zu 10.000 Euro je Schadenfall versichert.

Vertragsbedingungen Kraftfahrt-Flotte PREMIUM (Rahmenvertrag Premium)

Leistungsversprechen
Verbessern wir unsere Leistungen für neu bei uns abgeschlossene Verträge, profitieren Sie automatisch von diesen besseren Leistungen.
Angelehnt an das dem Vertrag zugrunde liegende gültige Bedingungswerk AKB Kraftfahrt Firmenkunden finden Sie hier wertvolle Erweiterungen des Rahmenvertrages PREMIUM:

  • Bergungs- und Abschleppkosten
    Im Falle eines versicherten Unfallschadens werden zusätzlich zur AKB-Ersatzleistung Bergungs- und Abschleppkosten bis maximal 20.000 Euro übernommen.
  • Mehrwerte
    Die Versicherung bezieht sich auf alle Fahrzeuge normaler Bauart und serienmäßiger Ausstattung. Sonderausstattungen sowie Sonderaufbauten sind bis 100.000 Euro zuschlagsfrei mitversichert.
  • Schutz für Neuwagen – Neupreisentschädigung
    Kommt es in den ersten 24 Monaten bei einem Pkw (mit Ausnahme von Mietwagen, Taxen und Selbstfahrervermietfahrzeugen) oder Lkw im Werkverkehr bis 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht zu einem Totalschaden, Zerstörung oder Diebstahl, wird der volle Neupreis erstattet.
  • Schutz für Gebrauchtwagen – Kaufpreisentschädigung
    Kommt es in den ersten 24 Monaten nach Zulassung des Gebrauchtwagens auf den neuen Versicherungsnehmer bei einem Pkw (mit Ausnahme von Mietwagen, Taxen und Selbstfahrervermietfahrzeugen) oder Lkw im Werkverkehr bis 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht zu einem Totalschaden, Zerstörung oder Diebstahl, wird der volle Kaufpreis erstattet.
  • Kurzschlussfolgeschäden
    Versichert sind Schäden an der Verkabelung des Fahrzeugs durch Kurzschluss. Folgeschäden am Fahrzeug sind bis zu 25.000 Euro je Schadenfall versichert.
  • Auslandsschadenschutz für Pkw
    Schadenersatzversicherung bei Auslansdreisen für Pkw
  • Schutz vor unerwarteten Risiken
    Unser Rahmenvertrag PREMIUM enthält die Andere Gefahren-Deckung (ehemals All-Risk) und leistet sogar in Fällen wie den folgenden:
    • Während der Fahrt löst sich eine Schneekette, schlägt gegen den Wagen und beschädigt ihn.
    • Ein Unbekannter zersticht nachts die Reifen Ihres parkenden Autos.
    • Fahrrad oder Dachkoffer wurden nicht ordnungsgemäß auf dem Dachgepäckträger befestigt.
    • Bei einer Vollbremsung löst sich das Fahrrad bzw. der Dachkoffer und beschädigt die eigene Motorhaube.
    • Das heißt: Es sind praktisch alle denkbaren Schäden versichert. Dies gilt auch für den Antriebs-Akku eines Elektro- oder Hybridfahrzeuges.

      Zu den wenigen Ausnahmen zählen Schäden durch:
      • Bedienungsfehler oder Abnutzung des Fahrzeugs sowie auf einen inneren Betriebsvorgang zurückführen sowie Brems- und reine Bruchschäden
      • Grobe fahrlässige Ermöglichung eines Diebstahls des Fahrzeugs oder seiner Teile
      • Entwendung der Fahrzeugschlüssel
      • Vorsatz
      • Kernenergie
      • Kriegsereignisse, innere Unruhen

Welche Ansätze für Ihre Kundenansprache bieten wir Ihnen?

Wir bieten Ihnen eine Flottenversicherung wenn mindestens:

  • 11 ziehende Fahrzeuge vorhanden sind und
  •  5.000 Euro Jahresnettobeitrag erreicht werden

Sie erhalten von uns optimalen Schutz und sichern Ihren Fuhrpark gegen Unfälle, Diebstahl und grobe Fahrlässigkeit ab. Dadurch stellen wir sicher, dass Ihr Geschäft im Fall der Fälle ungestört weiterlaufen kann.
Darüber hinaus bieten wir einen einheitlichen Beitragssatz für neu hinzukommende Fahrzeuge, sowie prämienfreie GAP-Deckung für geleaste oder gemietete Fahrzeuge an.

Downloads und Anträge

Downloadmaterialien

Die nachfolgenden Änderungsanträge zur Umstellung auf das neue Flottenprodukt (05.23) beziehen sich individuell auf die jeweilige aktuelle Kundennummern-Serien 392 bzw. 393 (3.-5. Stelle der Kundennummer KDNR) der Flottenverträge.
Bei Umstellungswunsch von Verträgen mit einer Kundennummer 390 bitte auf Ihre zuständigen Ansprechpartner:innen unseres Underwriting-Teams zugehen.

Neugierig geworden?

Weiterführende Themen

Profi-Schutz Gebäude

KFZ Handel- und Handwerkversicherung

Hier finden Sie vertriebsorientierte Fachinformationen und Verkaufsunterlagen rund um das Thema Handel und Handwerk! Darüber hinaus finden Sie ergänzende Fachinformationen zum Dienstleisterkonzept und zur Kfz-Autohauspolice.

Mehr erfahren
Profi-Schutz Inhalt

Kleinflotte

Das Angebot für gewerbliche Kleinflotten von drei bis zehn Kfz.

Mehr erfahren